Suchen Sie die Fähre nach Anambas? Suchen Sie ein Taxi in Anambas? Suchen Sie nach öffentlichen Verkehrsmitteln in Anambas? Suchen Sie nach Flugtickets nach Anambas?
Zeit Anambas:
Erstaunliche Anambas

Ein Boot Mieten in Anambas









Anambas Pompong

Anambas Pompong

Als ich zum ersten Mal von "Anambas" gehört hatte, habe ich es mit den Andamanen verwechselt. Ich hatte von Andaman gehört, das nördlich von Sumatra liegt. Aber der Name Anambas klingelte überhaupt nicht. Und das gilt auch für alle meine Freunde.

Eine Google-Suche später wusste ich vollständig AnambasAmazing Anambas Spacer. Erstaunlicherweise habe ich gesehen, dass Anambas nicht nur wirklich existiert, sondern auch atemberaubend schön ist. Was mich aber ehrlich gesagt am meisten überrascht hat, war die Tatsache, dass dieses scheinbar versteckte tropische Paradies nur 250 Kilometer von Singapur entfernt liegt.

Wie kann diese atemberaubende Inselkette mit Dutzenden von wunderschönen Bounty-Inseln, die nur eine Flugstunde von einer Großstadtmetropole entfernt ist, dem Rest der Welt so verborgen bleiben? Wie können Anambas noch so völlig unbekannt sein? Das hat mich wirklich umgehauen.

Natürlich wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht von den vielen anderen tollen Überraschungen, die noch vor uns liegen.

Das erste Mal sah ich Anambas, als meine Fähre in Letung auf der Insel Jemaja ankam. Jetzt war ich in der Karibik, auf Mauritius, auf den Malediven, schnorchelte auch in Tioman, Thailand und Fidschi. Dies sind alles atemberaubende Orte, die alle mit einem klaren Meer und blühenden Korallenriffen ausgestattet sind.

Aber als ich über den Bug meiner Fähre blickte, während sie sich Anambas näherte, schien es, als ob die hellblauen Untiefen nur aus Korallen bestanden. Weitläufige Korallenfelder soweit das Auge reicht. Und als ich die Wochen danach damit verbrachte, die Inseln zu erkunden, sah ich auch überall Korallen.

Anambas hat eines der beeindruckendsten Korallenriffe Asiens. Tatsächlich, wie sich kürzlich herausstellte, besteht die Koralle in Anambas aus der höchsten Artenzahl von fast allen Korallenökosystemen der Welt. Und es zeigt sich.

Wenn Sie daran denken, nach Anambas zu fahren, empfehle ich Ihnen, ein Boot zu mieten und die unzähligen Robinson Crusoe-Inseln zu erkunden. Dies ist bei weitem der beste Weg, um die atemberaubende Aussicht rundum zu genießen.

Und Ihre Bootsausflüge können wirklich als Entdeckungsreisen angesehen werden, denn Anambas ist so dünn besiedelt und so abseits vom Tourismus, dass Sie das Gefühl haben, der Erste zu sein, der dort einen Fuß setzt. Diese kleinen Inseln sind absolut abgelegen und daher immer noch völlig unberührt.

Boote in Anambas sind rund um Letung und Tarempa verfügbar. Wenn Ihr Budget etwas bescheiden ist, können Sie einen traditionellen Pompong mieten, ein Holzschiff, das mit Diesel betrieben wird. Pompongs erfüllen ihren Zweck einfach gut, wenn Sie nur herumfahren möchten und viel Zeit haben.

Anambas Schnellboot

Anambas Schnellboot

Alternativ können Sie ein etwas moderneres Schnellboot zu einem etwas höheren Preis nehmen. Diese bestehen aus Fiberglas, sind also leicht, schnell und sparen Ihnen dadurch viel Zeit.

Der Besuch von Anambas ist wirklich eine ganz andere Erfahrung als alle anderen sonnigen Reiseziele, die Sie besucht haben. Vielleicht ähnelt Anambas den Malediven von einst, als diese Inselgruppe im Indischen Ozean noch idyllisch war, bevor sie zu einem Massentourismus-Epizentrum wurde.

Die Tatsache, dass Anambas den spektakulären Reiz der ursprünglichen Malediven hat und dennoch nur einen Katzensprung von Singapur, KL oder Bangkok entfernt ist, macht Anambas zu einem sensationellen Reiseziel, das man auf keinen Fall verpassen sollte. Zumal die kleinen Bounty-Inseln, zumindest bis jetzt, in ihrer ursprünglichen und nahezu unberührten Pracht erhalten blieben.

Natürlich ist eine versteckte, abgelegene und sonnenverwöhnte Oase mit nahezu unendlichem Potenzial für pures Glück ein Geheimnis, das nicht lange geheim bleiben wird...

Mehr Informationen?

Haben Sie eine Anfrage zu ein Boot mieten in Anambas? Senden Sie es hier...

  m   f



Like it? Click it :)