Suchen Sie die Fähre nach Anambas? Suchen Sie ein Taxi in Anambas? Suchen Sie nach öffentlichen Verkehrsmitteln in Anambas? Suchen Sie nach Flugtickets nach Anambas?
Zeit Anambas:
Erstaunliche Anambas

Dschungel-Abenteuer









Dschungel-Abenteuer

Dschungel-Abenteuer

Während sich keiner der auf den Anambas-Inseln gefundenen Dschungel bis in die Weiten riesiger Waldgebiete erstreckt, die Sie auf dem Festland von Sumatra oder Java finden, sind die Anambas-Dschungel dennoch faszinierend.

Zum einen teilen hier eine große Anzahl von Flora und Fauna ihre genetische Abstammung mit Tier- und Pflanzenarten, die auf der Insel Borneo zu finden sind. Die Anambas-Inseln waren wie das nahe gelegene malaysische Seri Buat-Archipel einst an die Landmasse der großen Insel Borneo gebunden.

Aber winzige Teile von Borneo bewegten sich vor vielen Jahrtausenden Zoll für Zoll nach Westen. Dieser langsame, unaufhaltsame Marsch von Borneo weg, der durch die sich verändernden tektonischen Platten der Region verursacht wird, ist Teil einer Reise, die bis heute andauert.

Die Dschungeltaschen in Anambas sind auch deshalb interessant, weil sie Rafflesia beherbergen, eine der größten Blumen der Welt. Zugegeben, Sie müssen ein wenig Glück haben, um Rafflesia in voller Blüte zu finden. Schließlich hängt der Fortschritt des Lebenszyklus der beeindruckenden Blume von einer Reihe externer Faktoren ab. Allerdings eine Rafflesia in voller Farbe zu sehen, in einem unvergesslichen Anblick.

The trip was awesome, like being in Jurassic Park.
-- Zul, Malaysia --

Ein weiterer Unterschied, der die bewaldeten Taschen in Anambas vom Festlanddschungel unterscheidet, besteht darin, dass sie in Anambas auffallend stark von der Meeresumwelt und dem hier vorherrschenden Offshore-Klima beeinflusst wurden. Insbesondere die Bäume, Sträucher und das Unterholz auf den exponierteren Inseln weisen ziemlich extreme Verwitterungserscheinungen auf, wodurch die Szene optisch fast primitiv wirkt.

Während ich einige der trostloseren Anambas-Inseln erkundete, fragte ich mich gelegentlich, ob dieser Teil der Welt vielleicht schon vor Tausenden von Jahren genau so aussah.

Nicht nur wegen des knorrigen und verwitterten Aussehens der Vegetation oder der riesigen Felsbrocken, sondern auch wegen der ohrenbetäubenden Stille, die hier herrscht, das Ergebnis der bloßen Abgeschiedenheit und der völligen Abwesenheit von Menschen auf diesen abgelegenen Inseln. Orte, die so unberührt sind wie diese Inseln, sind ein sehr seltener Fund in unserer immer kleiner werdenden Welt.

Wenn Sie gerne durch eine dieser noch unberührten Regenwaldtaschen wandern und sich in einer primitiven Waldlandschaft wiederfinden möchten, die an manchen Orten möglicherweise noch völlig unerforscht ist, dann empfehle ich Ihnen einen Dschungelausflug.

Mehr Informationen?

Haben Sie eine Anfrage zu jungle-trekking? Senden Sie es hier...

  m   f



Like it? Click it :)